Voraussetzung aller Leistungen

konfliktfreie Atmosphäre

Für eine erfolgreiche Durchführung aller Seminare, Workshops und Coachings ist eine offene, vertrauensvolle und konfliktfreie Atmosphäre Grundvoraussetzung. Sollte sich nach den Kennenlerngesprächen zeigen, dass die Atmosphäre durch Konflikte zu stark gestört ist, gilt es erst einmal, mithilfe eines qualifizierten Coaches diese aufzulösen und eine geeignete Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Trainings- & Workshop Leistungen

Kennenlerngespräche

Nachdem die Trainings, Workshops oder Seminare mit professioneller Unterstützung des Coaches / Trainer im Unternehmen angekündigt wurden, sollten alle Führungskräfte gleichermaßen mitgenommen werden. Dazu wird ganz bewusst Zeit investiert, um in Einzelgesprächen ein Kennenlernen zwischen dem Coach und den Teilnehmern zu ermöglichen (je 1h). Die Teilnehmer sollen dadurch eine erste Beziehung und Vertrauen zum Coach / Trainer aufbauen.

Zusätzlich zu den Perspektiven des Auftraggebers ermöglichen diese Gespräche interne Einblicke in das Unternehmen und geben Informationen zu Stimmung, zwischenmenschlichen Konflikten, das Verhältnis der Führungskräfte untereinander etc. Aufgabe des Coaches ist auch, den Führungskräften Lust auf Veränderungen zu machen, so dass sie neugierig und aufgeschlossen dem ersten Workshop / Coaching entgegenfiebern.

Anhand der individuellen Informationen kann der Coach / Trainer die folgenden Maßnahmen genauer auf die analysierten Bedürfnisse der Teilnehmer abstimmen.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Persönlichkeitsentwicklung

Die eigene Lebensqualität folgt immer der Persönlichkeit“ oder einfacher formuliert „Jeder ist seines Glückes Schmied“.

Das Bewusstsein für diesen Glaubenssatz und für die Kraft, die er in sich trägt, wollen wir an diesem Tag fördern. Denn er bedeutet nichts anderes, als dass man im Leben beinahe alles erreichen kann, wenn man bereit ist, sich als Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Dieser Glaubenssatz stärkt die Eigenverantwortung und ist für jegliche freudvolle, begeisterte und engagierte Tätigkeit eine bedeutende Grundeinstellung. Ein wichtiger Fokus in diesem Workshop liegt auf der bewussten und klaren Definition individueller Ziele für verschiedene Lebensbereiche.

Für jede Veränderung ist es wichtig, ein starkes eigenes „Wofür“ zu haben. Dafür erzeugen echte emotionale Ziele oft einen großen inneren Antrieb. Die individuellen Ziele werden im Workshop vorgestellt oder auch im Nachhinein mit ihren Führungskräften und dem Unternehmen besprochen. Das persönliche „Wofür“, der Antrieb eines jeden Einzelnen, ist eine wichtige Grundlage für die nächsten Schritte.

Aus den Zielen und Wünschen der Mitarbeiter lassen sich meistens schon Ideen für das Unternehmen entwickeln. Zudem sollen diese mit den Unternehmenszielen verbunden werden.

In diesem Workshop werden zudem Techniken und Werkzeuge vermittelt, um bewusst neue Gewohnheiten aufzubauen. Denn um Veränderungen wirklich umzusetzen, sind ein Umdenken und ein Umlernen notwendig. Diese Fähigkeiten werden im gesamten Changeprozess und darüber hinaus benötigt.

Beim Austausch über diese Themen, die einmal ganz bewusst nichts mit dem Unternehmen zu tun haben, werden auch die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den Führungskräften gefördert und das
Verständnis untereinander verbessert.

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Vision erstellen

Die gemeinsame Unternehmensvision steht in einem
zweitägigen Workshop im Vordergrund. Sie ist ein großes, langfristiges Ziel, dass sowohl das Team als auch die Unternehmensleitung erreichen möchte.

In diesem Zusammenhang werden viele grundlegende Strategien erarbeitet, wie man Bereiche des Unternehmens zielorientiert weiterentwickeln kann. In kleineren Unternehmen ist es sinnvoll, diese Vision durchaus mit allen Mitarbeitern zu erarbeiten. In größeren Organisationen ab 50 Mitarbeitern werden die Vision sowie die Unternehmenswerte durch das Management, ggf. mit Beteiligung einzelner Teammitglieder, erarbeitet und top-down in das Unternehmen getragen.

Dann besteht die Herausforderung, dass sich möglichst alle mit der Vision des Managements identifizieren können. Dafür ist es hilfreich, einzelne Strategien und Details im Anschluss durch die verschiedenen Abteilungen ausarbeiten zu lassen. Um ehrlich etwas zu verändern und Erfolge zu generieren, müssen die Unternehmensvisionen und -missionen gelebt werden.

Auf keinen Fall sollten sie, wie so oft, nur in irgendeinem Hochglanzmagazin abgedruckt und dann in einer trostlosen Schublade oder in einem Ordner abgelegt werden.

Um die Vision dauerhaft in den Köpfen und Herzen der Menschen zu verankern, braucht es das richtige Leadership-Training, um dieses große Ziel dauerhaft zu leben!

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Leadership-Training

Das Leadership-Training ist die Basis für die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen. Dort lernen Ihre Führungskräfte, wie sie die Veränderungsbereitschaft bei sich selbst und im Team aufbauen und auch auf Dauer aufrechterhalten können.

Bewusst sprechen wir von Leadership, denn ein echter Leader ist mehr als ein Vorgesetzter.
Er führt, versteht, verbindet, motiviert, inspiriert und begeistert. Wir vermitteln Sichtweisen und Instrumente, die das kontinuierliche Entwickeln von persönlichen und unternehmerischen Ressourcen als dauerhafte Aufgabe in die Unternehmenskultur einbindet.

Ziel ist es, Mitarbeiter zutiefst zu inspirieren und sie dafür zu begeistern, fortlaufend an sich selbst und am Erfolg ihres Unternehmens zu arbeiten. Dabei erlernt die Führungskraft ein Stück weit Persönlichkeitstrainer und Coach im eigenen Unternehmen zu sein. Durch spezielle Führungstechniken und Gesprächsstrategien werden sie zu echten Teamleadern und dadurch in die Lage versetzt, die persönlichen Ziele und Wünsche der Mitarbeiter mit den Unternehmenszielen zu verbinden.

Ganz praxisorientiert wird auch erarbeitet, wie Meetings oder regelmäßige Personalgespräche im Sinne einer neuen Führungs- und Unternehmenskultur zu gestalten sind. Ein wichtiger Punkt an diesen Tagen, ist die Ausarbeitung der Führungsleitlinien.

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Menschenkenntnis

Unsere Sicht auf die Welt und unser Verhalten werden durch das größtenteils angeborene Temperament und durch unsere im Laufe des Lebens gemachten Erfahrungen geprägt. Hinzu kommen unsere persönlichen Werte und Bedürfnisse, die sehr stark unsere Reaktionen und unser Wohlbefinden beeinflussen, insbesondere wenn ein Mangel besteht.

Die Menschenkenntnis-Analyse macht das natürliche Temperament unabhängig der eigenen Werte sichtbar. Mit Hilfe eines einfachen Modells werden die Ergebnisse (be-)greifbar gemacht. Viele Menschen haben ein echtes Aha-Erlebnis bei dieser Analyse, da sie dadurch viele ihrer Verhaltensmuster oder die ihrer Kollegen besser verstehen können.

Die Basis des Modells sind Erkenntnisse des amerikanischen Hirnforschers Prof. Dr. Paul D. Mac Lean (01.05.1913 – 26.12.2007), die in vielen Persönlichkeitstests und -modellen Anwendung finden. Diese und weitere Erkenntnisse der Gehirn- und Verhaltensforschung wurden zu einem einfachen und vor allem für jeden anwendbaren, alltagstauglichen Konzept vereint.

Eine bessere Menschenkenntnis, ein besseres Verständnis für die verschiedenen Persönlichkeitstypen befähigen Ihre Führungskräfte, jeden einzelnen Mitarbeiter anhand seiner Stärken zu fördern und weiterzuentwickeln.

Gleichzeitig können sie dieses Wissen bei der Neubesetzung einer Stelle anwenden und somit anhand der Temperamente ein schlagkräftiges Team zusammenstellen. Mit dem Menschenkenntnis-Modell wird sich das Leadership signifikant verbessern.

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Kommunikation + Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

Unsere Kommunikation ist ein mächtiges Instrument.
Worte können Türen öffnen oder Mauern bauen. In diesem mehrtägigen Workshop wird kommunikative Kompetenz aufgebaut, denn diese bestimmt im wesentlichen Teil die Qualität unserer beruflichen und privaten Beziehungen. Der Umgang mit Menschen nimmt gerade im beruflichen Alltag einen sehr hohen Stellenwert ein, sowohl in Beratungs- und Verkaufssituationen als auch in der Zusammen- und Führungsarbeit.

Kommunikation findet immer statt, auch wenn nichts gesagt wird. Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht Dinge zu klären, gemeinsame Aufgaben zu bewältigen, kleinere oder größere Kontroversen zu überbrücken, Probleme zu lösen und Konflikte zu klären haben. Und immer wieder erleben wir, wie herausfordernd und schwierig es oft ist, trotz der gleichen Sprache die richtigen Worte zu wählen und verstanden zu werden.

Doch es gibt eine Kommunikationsform, die uns guttut und bei der sich alle Beteiligten wohl, ernstgenommen und gesehen fühlen. Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshal B. Rosenberg ist hier ein bedeutender Ansatz, um Verbindung aufzubauen und zu halten auch in Konfliktsituation.

Statt eine Kommunikationsform zu wählen, die Kraft kostet, Spannung oder Konflikte erzeugt oder verstärkt und keinerlei Verbindung schafft.

Unsere Sprache ist Segen und Fluch zugleich. Doch klug und menschenorientiert angewandt, kann sie ungeahnte Kräfte freisetzen und Chancen offenbaren. Sie ist die Brücke zwischen Menschen, ermöglicht uns, in Verbindung zu kommen und eine vertrauensvolle Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Für jegliche Veränderungen und für den Umgang untereinander ist die Kommunikationskompetenz ein entscheidender Faktor.

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Konfliktmanagement

In Zeiten von Ressourcenknappheit, Wirtschaftskrisen und Wertewandel sind Konflikte häufig Ausdruck unserer Lebens- und Führungsweise.

Obwohl Konflikte stets das Potenzial für Veränderungen und Wachstum bieten, führen sie doch meistens eher zum Gegenteil. Fronten verhärten sich, Austausch und Kommunikation finden nicht mehr statt und im schlimmsten Falle verlässt einer der Konfliktparteien das Unternehmen.

Konflikte sind unangenehm und werden daher gern lange ignoriert, vermieden oder ausgesessen, ehe es irgendwann unweigerlich eskaliert. Doch gerade im Konfliktmanagement gilt der Ansatz
„Wehret den Anfängen.“ Denn die Verzögerung von Konflikten kann fatale Folgen für das Unternehmen haben.

In diesem Workshop lernen die Führungskräfte Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen und mit ihnen souverän und zielführend umzugehen. Als Führungskraft wird einem oft auch die Rolle als Mediator zuteil, der schnellstmöglich die Konfliktsituation entschärfen möchte.

Rechtzeitig erkennen heißt Ressourcen sparen und vor allem das gute Betriebsklima aufrecht zu erhalten. Frühzeitig Konflikte zu deeskalieren spart Unternehmens-, Mitarbeiter-, Zeit- und finanzielle Ressourcen. Konflikte erkennen, bearbeiten und die Chancen daraus nutzen erlernen Ihre Mitarbeiter in diesem Workshop.

Dauer 1 – 2 Tage – Gruppengröße max. 15 Teilnehmer

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Selbst-& Zeitmanagement

Zeit spielt im Businessalltag eine große Rolle.
Wie heißt es so schön: „Zeit ist Geld“ und daher ist es umso erfolgsversprechender, wenn die Zeit gut geplant ist. In diesem Workshop werden die Teilnehmer Tools und Instrumente kennenlernen, wie sie ihre Zeit noch besser planen können.

Jedes Zeitmanagement ist nur so gut wie die eigenen Ziele dahinter. Daher ist das Priorisieren ein wichtiges Thema. Zusätzlich werden sie erfahren, welche Zeitfresser im Alltag relativ einfach beseitigt werden können und wie sie mit verschiedenen Tools Zeit und Aufgaben sowohl für sich selbst als auch für die Mitarbeiter sinnvoll koordinieren können.

Die bewusste Einordnung der Dinge in wichtig, dringend, nicht wichtig und nicht dringend wird trainiert. Projektmanagement wird ebenfalls thematisiert. Auch der Umgang mit der täglichen Erreichbarkeit spielt bei vielen Führungskräften eine große Rolle.

Hier lernen die Teilnehmer, wie sie ihre E-Mail-Prioritäten noch besser managen können und generell eine machbare und effiziente Erreichbarkeit etablieren.

Am Ende sollen Ihre Mitarbeiter befähigt sein, selbstbestimmt Zeiten und Aufgaben so zu koordinieren und zu priorisieren, dass der Zeitfaktor nicht mehr zum Stressfaktor wird.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Kundenfeedback

Machen auch Sie Ihre Mitarbeiter zu Ihren Fans!

Kostenloser Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für den Christian Brink Newsletter und erhalten Sie einen Download Ihrer Wahl gratis!

Mit meinem Newsletter und meinen Downloads erhalten Sie neue Impulse für Ihr Unternehmen!

Gratis Download auswählen
Kontakt