Öffnungen und Lockerungen

13. Juni 2021

Die Corona-Zahlen sinken, Öffnungen und Lockerungen stehen an und überall ist von „Restart“ zu hören. Doch wie gelingt dieser erfolgreich? Wie bringen Sie Ihr Team nach monatelangem Home Office wieder zusammen? Was bleibt nach dieser Zeit und wie starten Sie erfolgreich durch? Ein paar erste Gedanken dazu möchte ich heute mit Ihnen teilen.

Onboarding
Nutzen Sie den Neuanfang und stellen Sie Ihr Unternehmen und Ihr Team neu auf. Vielleicht sind Ihnen in den vergangenen Monaten einige Bereiche bewusst geworden, in denen Sie Verstärkung benötigen? Dann suchen Sie jetzt gezielt nach neuen Mitarbeitern. Die letzten Monate waren für viele Menschen auch Zeit des Umdenkens und so wird gerade heute häufig nach neuen Herausforderungen und neuen Wirkungsbereichen gesucht. Zudem wird sich das Team neu finden müssen, nachdem Routine und Abläufe durch wechselnde Präsenzen durchbrochen wurden. Beste Voraussetzungen für einen Neuanfang.

Zukunft im Home Office
Die vergangenen Monate haben auch die Vorteile des Home Office gezeigt. Flexiblere Arbeitszeiten, geringere Betriebskosten für Büromieten, verbesserte Vernetzung und Digitalisierung im Unternehmen. Warum also nicht dabei bleiben? Home Office ist durchaus eine Arbeitsform der Zukunft. Wichtig ist nur, dass dennoch ein Wir-Gefühl entsteht, Mitarbeiter vor Überlastung geschützt werden und eine aktive Kommunikation beibehalten wird. Ohne regelmäßigem physischen Kontakt steigen die Ansprüche an die Führungspersönlichkeiten.

Back in the office
Je nachdem, wie lange in Ihrer Branche Stillstand oder Home Office Pflicht herrschten, gleicht die Rückkehr ins Büro einem Neuanfang. Routinen sind nicht mehr vorhanden, Handgriffe sitzen nicht mehr wie gehabt. Seien Sie sich dieser Problematik bewusst und erwarten Sie nicht vom ersten Moment an „business as usual“. Unterstützen Sie stattdessen Ihre Mitarbeiter dabei, sich wieder einzufinden. Bieten Sie ihnen auch Raum zum Austausch und auch zur Neuorganisation. Denn vielleicht haben sich währende der Büro-Abstinenz neue Ideen ergeben, wie Abläufe optimiert und Strukturen verbessert werden können. Nutzen Sie die Chance eines internen Restarts.

Büroarbeit neu gedacht
Feste Bürozeiten waren schon vor Corona oft hinderlich und sind ein Widerspruch zu agilem, dynamischen Unternehmertum. Daher kann der Restart auch eine Chance bieten, die Büroarbeit neu zu überdenken. Welche Arbeitszeitenmodelle passen zu Ihren Mitarbeitern und zu Ihren Kunden? Ist es wichtig, von wo aus die Arbeit erledigt wird oder arbeiten einige Mitarbeiter von zu Hause aus nicht sogar engagierter und kreativer? Dank der Digitalisierung lassen sich Abläufe beschleunigen und vereinfachen, Mitarbeiter, Abteilungen und Kunden besser vernetzen und Daten zentral erfassen. Machen Sie diese neuen Impulse zu Ihrem Vorteil und schieben Sie einen Change im Unternehmen an.

Zurück zu den News

Machen auch Sie Ihre Mitarbeiter zu Ihren Fans!

Kundenfeedback

Kostenloser Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für den Christian Brink Newsletter und erhalten Sie einen Download Ihrer Wahl gratis!

Mit meinem Newsletter und meinen Downloads erhalten Sie neue Impulse für Ihr Unternehmen!

Gratis Download auswählen
Kontakt