Kreative Auszeiten nutzen

29. April 2021

Heute möchte ich Ihnen erste Ideen geben, wie Sie Kreativität fördern und Pausen ganz gezielt nutzen, um Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Kreative Auszeit
Eine kreative Auszeit ist nicht gleichbedeutend mit „nichts tun“. Im Gegenteil. Nehmen Sie sich ganz bewusst und regelmäßig Zeit, um ungestört an Ihrer Vision zu arbeiten. Schaffen Sie sich einen Raum, in dem Sie frei von jeglichen begrenzenden Gedanken Ihre Ideen fließen lassen können. Zeichnen, malen, scribbeln – alles, was unsere verschiedenen Sinnesorgane anregt, wird auch unsere Kreativität stärken. Als Chef oder Führungskraft liegt die strategische Ausrichtung, das Visionäre Ihres Unternehmens in Ihrer Verantwortung. Werden Sie ihr gerecht und gönnen Sie sich die kreativen Auszeiten!

Kreativräume
Google, Apple, Tesla und Co. machen es vor. Wer mit Innovationen punkten möchte, der muss seinen Mitarbeitenden auch die Möglichkeit geben, innovativ zu denken. In Form von Kreativräumen, Denkwerkstätten, Ideenküchen und vielen weiteren Raumkonzepten werden Teams angeregt, mitzudenken. Optimierungsvorschläge und  Ideen sind willkommen, „groß“ denken ist erwünscht. So lässt sich das wahre Potenzial von Belegschaft und Unternehmen freisetzen. Dazu braucht es Raum und die Freiheit, sich einen gewissen Teil seiner Arbeitszeit in Gedanken verlieren zu dürfen.
Probieren Sie es einmal aus und lassen Sie sich von der Kreativität Ihres Teams begeistern!

Kopf frei bekommen
Ablenkung fern vom Geschäftsalltag ist wohl ebenso wichtig, wie die Arbeit an Ihren Visionen. Denn ab und zu ist es notwendig, den Kopf freizubekommen, sich auf ganz andere Dinge zu konzentrieren und wirklich unabhängig von allen beruflichen Zwängen die Seele baumeln zu lassen. Computer und Maschinen werden schließlich auch regelmäßig heruntergefahren, abgeschaltet oder resettet. Ich möchte hier nur ungern Menschen mit Technik vergleichen, doch gleichzeitig ist die Ruhepause auch für Menschen enorm wichtig. Nach nur zwei oder drei Tagen „Kopf frei“ starten Sie mit ganz neuer Energie un Leistungsfähigkeit in den Arbeitsalltag.

Standortwechsel
Animieren Sie Ihre Mitarbeitenden, dass sie ihre Pausen wirklich sinnvoll nutzen. Das schnelle Brötchen am Schreibtisch oder der Kaffee an der Werkbank sind nicht die Momente, die wirklich neue Kraft geben. Ein Standortwechsel ist notwendig. Weg vom Arbeitsplatz, rein in die Kantine, die Lounge oder noch besser raus zu einem Spaziergang. Mit dem Wechsel der Perspektive werden gleichzeitig neue Sinne angeregt. Aktuelle Aufgaben werden für einen Moment auch physisch hinter sich gelassen und neue Gedanken und Lösungswege entstehen. Machen Sie Ihrem Team bewusst, dass eine gut genutzte Pause genauso wertvoll ist, wie das Engagement am Arbeitsplatz. Denn nur so entstehen Motivation und Leistungsfähigkeit.

Weitere Tipps, Ideen und Impulse erwünscht? Dann hören Sie einmal rein in meinen Podcast, folgen sie mir auf FacebookLinkedIn oder Instagram, lesen Sie mein Buch oder lassen Sie uns zusammenarbeiten. Als Berater, Coach und Speaker stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Meine Vision ist es, Ihre Mitarbeiter zu Fans zu machen und so Ihrem Unternehmen zu mehr Erfolg zu verhelfen!

Ihr Christian Brink

Zurück zu den News

Machen auch Sie Ihre Mitarbeiter zu Ihren Fans!

Kundenfeedback

Kostenloser Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für den Christian Brink Newsletter und erhalten Sie einen Download Ihrer Wahl gratis!

Mit meinem Newsletter und meinen Downloads erhalten Sie neue Impulse für Ihr Unternehmen!

Gratis Download auswählen
Kontakt